Das Programm der w3+ Fair Wetzlar

Das vollständige Programm der W3+ Wetzlar 2022 kannst du dir hier ansehen und mit den Filtern individuell konfigurieren. Alternativ stellen wir euch das komplette Programm als PDF zum Herunterladen zur Verfügung:

Mittwoch, 06.07.2022
IHK-Conference

09:00 – 15:00 Uhr - 2. OG Tagungsräume

Industry 4.0

IHK-Tagung: Durch Digitalisierung fit für die Zukunft (KOSTENPFLICHTIG: 165 Euro + Mwst.) am 06. Juli 2022 von 09.00 -15.00 Uhr

Auf dieser Tagung will die IHK Lahn-Dill und IHK Hessen innovativ gemeinsam mit der Technischen Hochschule Mittelhessen zeigen, wie Unternehmen Digitalisierungsprojekte erfolgreich umsetzen konnten und welche Möglichkeiten regional vorhanden sind, um Hilfestellung von Experten zu erhalten.

Moderiert von: Dr. Gernot Horst | IHK Lahn-Dill

Sprecher: Prof. Dr. Christan Überall | THM; Frank Benner | B+T Unternehmensgruppe, Andreas Weigel | VETTER Krahntechnik; Dr. Christopher Köhnen | Stanley Engineered Fastening; Armin Grötsch | MAXXYS AG; Markus Winkler | FTSloutions, Kai Asmuß | IHK Kassel-Marburg
IHK-Tagung: Durch Digitalisierung fit für die Zukunft (KOSTENPFLICHTIG: 165 Euro + Mwst.) am 06. Juli 2022 von 09.00 -15.00 Uhr

09:45 – 10:30 Uhr - High-Tech Stage

Offizielle Eröffnung der W3+ Fair | Official Opening of the W3+ Fair Wetzlar 2022

en-tech.talks

11:00 – 11:30 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - Innovation Management
Torsten Grabau

Digitale Manufaktur – Integration von Hochtechnologie und Software-Algorithmen mit traditioneller Fertigung für das Erreichen optischer Exzellenz

Torsten Grabau
Leica Camera, Kompentenzfeldleiter Fertigungsplanung Objektive
Digitale Manufaktur – Integration von Hochtechnologie und Software-Algorithmen mit traditioneller Fertigung für das Erreichen optischer Exzellenz
en-tech.talks

11:00 – 11:30 Uhr - Innovation Stage

Industry 4.0 I 4.0 - Digitalisation
Volker Kunze

Nachhaltigkeit³ – 3D Druck, Design & Bildung

Nachhaltigkeit³ oder: Was können Technologien zur Nachhaltigkeit beitragen?

Additive Fertigungstechnologien spielen eine entscheidende Rolle bei der Reduzierung der globalen CO2-Emissionen durch:

- Nachhaltige Fertigung mit digitalen Wertschöpfungsketten; (Ersatz-)Teile bei Bedarf,
- Nachhaltiges Design durch Reduzierung des Materialbedarfs, Reduzierung von Größe und Gewicht
- Nachhaltige Bildung durch Online-Kurse und -Training, xR (AR-VR) Training im Moment des Bedarfs

Gerade in heutigen Zeiten erleben wir, wie sehr Lieferketten uns beeinflussen.

Im Talk wird plakativ aufgezeigt, wie Additive Fertigung, nachhaltiges Design & Bildung einen Dreiklang bilden.
Volker Kunze
Additive Minds Academy by EOS GmbH, Technology Scout & Expansion Manager
en-tech.talks

11:30 – 12:00 Uhr - Innovation Stage

New Technologies NT - 3D Print
Robert Kirchner

High-resolution multi-color 3D printing using fast in-situ material replacement in 2-photon laser lithography

Dr. Robert Kirchner
Heteromerge, Head of HMRG
High-resolution multi-color 3D printing using fast in-situ material replacement in 2-photon laser lithography
en-tech.talks

11:30 – 12:00 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - New Energy
Niklas Andermahr

Automated Inspection of Form and Function of Optical Components

Bringing new optical components into the market requires adapted quality inspection. Automated inspection of form and function of optical components is needed in various fields of application.
We present our WAVOS system. It is designed for automated inspection of transmitted light deflection field and wavefront of optical elements. Applications range from optimization during development to pass-fail quality control in series production.
Samples of various sizes and shapes, including curved and very large samples, can be analysed. Defects from thickness variations, surface roughness, optical coatings, multi-layer effects, stress induced or temperature induced deflection are visualized.
Dr. Niklas Andermahr
DIOPTIC GmbH, Division Head Inspection Systems
Automated Inspection of Form and Function of Optical Components
en-tech.talks

12:00 – 12:30 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - Optical Technologies
Michael Wolz

Durch Glasumformung zur hochpräzisen und effizienten Fertigung von Mikrooptiken

Dr. Michael Wolz
GD Optical Competence GmbH, Forschung und Entwicklung
Durch Glasumformung zur hochpräzisen und effizienten Fertigung von Mikrooptiken
en-tech.talks

12:00 – 12:30 Uhr - Innovation Stage

New Technologies NT - 3D Print
Paul Bocionek

Industrieller 3D-Druck – Individualisierte Serienfertigung

Paul Bocionek
apc-tec, Geschäftsführung
Industrieller 3D-Druck – Individualisierte Serienfertigung
en-tech.talks

12:30 – 13:00 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - Optical Technologies
Alexander Telle

Better Quality Control with optical technologies – Light absorbing solution for industrial Metrology applications

For reliable signal acquisition, even with interference such as stray light and reflections, the deep black Acktar coatings absorb unwanted stray light and noise caused by direct or reflected light in optical systems. Acktar Black maximizes signal acquisition accuracy and measurement performance. Even on dark, reflective or translucent surfaces, the signal quality is excellent for making reliable measurements. Acktar products are particularly suitable for system manufacturers who place a strong emphasis on the precision, quality, and reliability of their measuring systems.
Alexander Telle
Acktar (ACM Coatings GmbH), Geschäftsführer, CEO
Better Quality Control with optical technologies – Light absorbing solution for industrial Metrology applications
en-tech.talks

13:00 – 13:30 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - Optical Technologies
André Hoogstrate

Manufacturing metal free-form mirrors by SPDT and MRF, a perspective of single digit nanometer surface form accuracy

In this talk we will discuss the latest developments at the TNO Centre for Optics Manufacturing in the field of free-form manufacturing. We are acting as a one-stop shop for the manufacturing of complex, metal-based reflective optics.
We focus on free form optics and our generic manufacturing and measurement capabilities are especially targeted to prototyping, breadboarding, one-off instruments and small series.
By a project dependent selection of the mirror base material, the use of diamond turning and corrective MRF-polishing technologies, in combination with versatile equipment to measure the Surface Form Error (SFE), we are able to realize SFE's below 10 nm RMS on free-form optical surfaces.
André Hoogstrate
TNO, Senior Research Engineer Optics Manufacturing
Manufacturing metal free-form mirrors by SPDT and MRF, a perspective of single digit nanometer surface form accuracy
en-tech.talks

13:00 – 13:30 Uhr - Innovation Stage

Applications AP - Defence & Security
Heinz-Wilhelm Hübers

Optik und Photonik für die Lagebilderstellung aus dem Weltraum

Prof. Dr. Dr. h. c. Heinz-Wilhelm Hübers
Institut für Optische Sensorsysteme, Direktor
Optik und Photonik für die Lagebilderstellung aus dem Weltraum
en-tech.talks

13:30 – 14:00 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - Optical Technologies
Oliver Pust

Compact NIR Spectrometers for Agricultural and Point of Care Applications

Dr. Oliver Pust
Ibsen Photonics A/S, Senior Sales Development Manager
en-tech.talks

13:30 – 14:00 Uhr - Innovation Stage

Applications AP - Defence & Security
Martin Hübner

Challenges for Photonic Sensor Systems in Security and Defense

Dr. Martin Hübner
HENSOLDT Optronics GmbH, Principal Scientist
en-tech.talks

14:00 – 14:30 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - Optical Technologies
Jeroen Duis

(Hybrid) PIC packaging and the volume scale up

Jeroen Duis
PHIX Photonics Assembly, Chief Commercial Officer
(Hybrid) PIC packaging and the volume scale up
en-tech.talks

14:00 – 14:30 Uhr - Innovation Stage

Applications AP - Defence & Security
Stefan Müller-Pfeiffer

Komponenten und Ersatzteile für Zielsysteme

Dr. Stefan Müller-Pfeiffer
POG Präzisionsoptik Gera, Leiter Forschung & Entwicklung
en-tech.talks

14:30 – 15:00 Uhr - High-Tech Stage

Industry 4.0 I 4.0 - Production of the future
Frederic Blank

DC Industrie

Dr. Frederic Blank
KEBA Industrial Automation Germany GmbH, Entwicklungsingenieur
DC Industrie
en-tech.talks

14:30 – 15:00 Uhr - Innovation Stage

Applications AP - Defence & Security
Christian Hell

Kristalle und Keramiken für IR-Optik und Gammastrahlungs-Detektion

Dr. Christian Hell
Hellma Materials / IV IR Optics, Geschäftsführer
en-tech.talks

15:00 – 15:30 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - Innovation Management
Joachim Hansen

Planung 4.0 – Das digitale Bauwerk

Joachim Hansen
KuBuS planung gmbh & co. kg, Architekt
en-tech.talks

15:00 – 15:30 Uhr - Innovation Stage

Applications AP - Defence & Security
Mykhaylo Semtsiv

Quantum cascade lasers für DIRCM

Dr. Mykhaylo Semtsiv
Quantiox, Founder
en-tech.talks

15:30 – 16:00 Uhr - High-Tech Stage

Applications AP - Halbleiter
Hans Stiepan

Pushing the boundaries: Optics for semiconductor equipment

Chip shortages and the push for ever more performant chips have been dominating the headlines worldwide.
We will explain Carl Zeiss SMT's role in the semiconductor equipment industry. By providing illumination and projection systems for both DUV and EUV scanners we are supporting Moore's law by continuously pushing the resolution limits down to a few nanometers.
We will report on the current status of the EUV NA 0.33 program as well as progress on the upcoming High-NA introduction and give a brief outlook on future developments.
Dr. Hans Stiepan
Carl Zeiss SMT GmbH, Product Strategy / Concepts
Pushing the boundaries: Optics for semiconductor equipment
Donnerstag, 07.07.2022
en-tech.talks

10:00 – 11:00 Uhr - Innovation Stage

New Technologies NT - New Energy
Georg Korn

Quantum enhanced laser fusion – the ultimate clean energy solution of Marvel Fusion?

Dr. Georg Korn
Marvel Fusion, CTO
Quantum enhanced laser fusion – the ultimate clean energy solution of Marvel Fusion?
Forest@Photonics

10:00 – 13:00 Uhr - 2. OG Tagungsräume

Business Opportunities

Photonik für die Wald- und Forstwirtschaft von OptecBB am 07. Juli – kostenfrei

Optische, integrierte und vernetzte Sensorik bietet interessante Lösungsansätze zur Detektion und Prävention von Waldschäden und zur Prozess- und Qualitätskontrolle. Ziel des Workshop ist eine engere, branchenübergreifende Zusammenarbeit der Photonik-Branche mit der Forst- und Holzwirtschaft.

Moderiert von: Dr. Janina Bolling | Optec-Berlin-Brandenburg (OpTecBB) e.V.

Sprecher: Andreas Heckmann | AGVOLUTION GmbH; Dr. Nastasja Scholz | Universität Potsdam; Olaf Meyer | Qioptiq Photonics; Lars Schmidt, Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V.
Photonik für die Wald- und Forstwirtschaft von OptecBB am 07. Juli – kostenfrei
EPIC Tech Watch

10:30 – 10:40 Uhr - High-Tech Stage

Welcoming words by Carlos Lee, Director General at EPIC- European Photonics Industry Consortium

EPIC Tech Watch

10:40 – 10:50 Uhr - High-Tech Stage

Jens Biesenbach

Diodelasers for New Applications

Jens Biesenbach
BWT LASER EUROPE, General Manager
Diodelasers for New Applications
EPIC Tech Watch

10:50 – 11:00 Uhr - High-Tech Stage

Rainer Foedisch

From Light Bulbs to Photonics – Challenging Demands of Optical Design Software in the Automotive Industry

Rainer Foedisch
Synopsys, Manager Optical Solutions Sales
From Light Bulbs to Photonics – Challenging Demands of Optical Design Software in the Automotive Industry
EPIC Tech Watch

11:00 – 11:10 Uhr - High-Tech Stage

Eugen Bärwald

Customised Motion Systems

Eugen Bärwald
Area Sales Manager Europe at MPS Micro Precision Systems
Customised Motion Systems
Wetzlar Network High-Power Laser Workshop

11:00 – 13:00 Uhr - 2. OG Tagungsräume

Business Opportunities

High Power Lasers create new Business Opportunities – powered by Wetzlar Network (in English Language) am 07. Juli – kostenfrei

Die Grundlagenforschung schafft vielversprechende Business Opportunities: Durch die enormen Fortschritte im Bereich der High Power Laser-Entwicklung entstehen neue Marktchancen für unterschiedliche Anwendungsbereiche – und damit spannende Perspektiven auch für KMUs.

Moderiert von: Ralf Niggemann | Wetzlar Network und André Noack

Sprecher: Dr. Stefan Borneis | ELI Beamlines, Prag; Dr. Wolfgang Ebert | Laseroptik; Dr. Ioan Dancus | Head Of Laser System Department, IFIN-HH/ELI-NP, Bucharest; Dr. Frank Nuernberg |Heraeus Quarzglas; Prof. Dr. Peter Klar | Justus Liebig University Gießen
High Power Lasers create new Business Opportunities – powered by Wetzlar Network (in English Language) am 07. Juli – kostenfrei
en-tech.talks

11:00 – 11:45 Uhr - Innovation Stage

Business Opportunities BO - Quantum
Katrin Kobe

Bosch Start-up Quantum Sensing – Unser Weg in eine neue Welt

Nach jahrelanger erfolgreicher Forschung hat die Robert Bosch GmbH Anfang 2022 ein internes Start-up für Quantensensorik gegründet. Hier werden die Forschungsergebnisse der vergangenen Jahre gebündelt und mit agilen Methoden in innovative Produkte und Lösungen überführt.

Das Start-up ist in Ludwigsburg angesiedelt und gehört zum Geschäftsbereich Automotive Electronics mit Sitz in Reutlingen.
Dr. Katrin Kobe
Robert Bosch GmbH, CEO Bosch Quantum Sensing
Bosch Start-up Quantum Sensing – Unser Weg in eine neue Welt
EPIC Tech Watch

11:10 – 11:20 Uhr - High-Tech Stage

Laurynas Cekanavicius

How to Meet Today’s Needs of Those Fabricating Glass in Various Forms? Novelties in Laser Micromachining Workstations

Laurynas Cekanavicius
Chief Scientist at Workshop of Photonics
How to Meet Today’s Needs of Those Fabricating Glass in Various Forms? Novelties in Laser Micromachining Workstations
EPIC Tech Watch

11:20 – 11:30 Uhr - High-Tech Stage

Simon Schwinger

Localization Trends in Advanced Manufacturing – How To Navigate Successfully

Simon Schwinger
Business Enablement at Jabil
Localization Trends in Advanced Manufacturing – How To Navigate Successfully
EPIC Tech Watch

11:30 – 11:40 Uhr - High-Tech Stage

Jens Krause

Trends in GaAs based Pulsed Laser Diodes and Avalanche Photodiodes

Jens Krause
Excelitas Technologies, Applications Engineer, High Performance Sensors
EPIC Tech Watch

11:40 – 12:00 Uhr - High-Tech Stage

Closing words and discussion with Carlos Lee, Director General at EPIC- European Photonics Industry Consortium

en-tech.talks

11:45 – 12:15 Uhr - Innovation Stage

Business Opportunities BO - Quantum
Jochen Zimmer

3D Microfabrication of precisely aligned freeform microoptics

One of the challenges in creating optical quantum devices is the low-loss photonic integration of the components. Two-photon polymerization offers a solution by allowing to directly 3D print microoptical coupling structures onto the components and/or the assembled device. We have developed a commercially available system that can automatically align and print freeform microoptics with sub-micrometer precision.
I will present the technology, and give some application examples.
Dr. Jochen Zimmer
NANOSCRIBE, Sales Manager
Wetzlar Network High-Power Laser Workshop

11:55 – 12:15 Uhr - 2. OG Tagungsräume

Ioan Dancus

10 PW high power laser system at ELI-NP reaching record level powers

Dr. Ioan Dancus
IFIN-HH/ELI-NP, Bucharest, Head Of Laser System Department
en-tech.talks

12:30 – 13:00 Uhr - High-Tech Stage

Applications AP - Medical Technology
Thomas Liewald

E-Nose, die Digitalisierung des Geruchssinns, Technologie, Use Cases, Roadmap

Thomas Liewald
duotec GmbH, Produkt Manager
en-tech.talks

13:00 – 14:15 Uhr - Innovation Stage

Mittelstand meets Startup – wie beide Welten voneinander profitieren – powered by Regionalmanagement Mittelhessen

13:00 Uhr Start-up Pitch
• Matthias Kramolisch, Solid AI
• Adrian Kulic, VEAC
• Niko Gotthardt, Interra Circle UG

13:50 Uhr Diskussion
• Christian Abt, Technische Hochschule Mittelhessen
• Oliver Rüspeler, Johannes Hübner Fabrik elektrischer Maschinen GmbH
• Matthias Kramolisch, Solid AI

Moderation: Christian Piterek, Regionalmanagement Mittelhessen
en-tech.talks

13:00 – 13:30 Uhr - High-Tech Stage

Applications AP - Medical Technology
André Kempe

Produktionsbegleitende und vorhersagende Qualitätsmessung mit digitaler „Engine“ und KI vs. herkömmlicher Qualitätskontrolle unter festgelegten i.O. Kriterien

Am Beispiel von Materialanalysen aus Sensordaten erläutern wir die Vorausberechnung der Produkt-
Qualität, die zentrale Vorgabe von Qualitätsstandards und das lokale Deployment auf Edge-Servern im shop floor.
Dr. André Kempe
ProMetronics UG, Geschäftsführer
Produktionsbegleitende und vorhersagende Qualitätsmessung mit digitaler „Engine“ und KI vs. herkömmlicher Qualitätskontrolle unter festgelegten i.O. Kriterien
en-tech.talks

13:30 – 14:00 Uhr - High-Tech Stage

Applications AP - Medical Technology
Sebastian Reis

Ein Blick durch Unternehmensdaten auf die Wirklichkeit!

Sebastian Reis
FTSolutions OHG, Business Intelligence Consultant
Ein Blick durch Unternehmensdaten auf die Wirklichkeit!
en-tech.talks

14:00 – 14:30 Uhr - Innovation Stage

Industry 4.0 I 4.0 - Digitalisation
Manuel Rupp

Logistikkonzepte der Zukunft

Manuel Rupp
weLOG GmbH
Logistikkonzepte der Zukunft
en-tech.talks

14:00 – 14:30 Uhr - High-Tech Stage

Applications AP - Medical Technology
Markus Limberger

Innovation Management

Markus Limberger
Leica Microsystems, Vice President
Innovation Management
en-tech.talks

14:30 – 15:00 Uhr - Innovation Stage

Industry 4.0 I 4.0 - Digitalisation
Benedikt Sturm
Jannik Heyl

Zukunftssicher produzieren – dank ganzheitlicher Datenstrategie

Wettbewerbsdruck, politische Anforderungen beispielsweise in Bezug auf Nachhaltigkeit und der zunehmende Fachkräftemangel setzen insbesondere produzierende Unternehmen mehr denn je unter Druck. Ohne Daten kann kein CO2-Fußabdruck des Unternehmens bestimmt, können keine Maßnahmen zur Reduktion von Ausschuss ergriffen und können nur schwer Prozesse effizienter gestaltet werden. Umso wichtiger ist es, frühzeitig und kontinuierlich Daten zu erheben und zentral abzuspeichern, um somit im Laufe der Zeit Potenziale zu erkennen und zu heben und so Effizienzen zu steigern. Denn ohne Daten und ohne passende Strategie werden Unternehmen in der Zukunft nicht mehr wettbewerbsfähig sein und neue, aufkommende Herausforderungen nicht mehr bestehen können.
Benedikt Sturm
Optalio GmbH, CTO
Jannik Heyl
evoila GmbH, Business Unit Lead – Big Data & Analytics
Zukunftssicher produzieren – dank ganzheitlicher Datenstrategie
en-tech.talks

15:00 – 15:30 Uhr - High-Tech Stage

New Technologies NT - Optical Technologies
Tim Grunwald

Biologische Transformation in der Optikproduktion

Optische Systeme strotzen vor Komplexität. Während sich menschengeschaffene Planungs- und Lösungskonzepte leicht durch Komplexität überfordern lassen, scheint die Natur scheinbar spielend mit ihr umzugehen.
Der Vortrag gibt einen Überblick über das Fraunhofer-Leitprojekt "EVOLOPRO", welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, vielversprechende Verhaltensweisen natürlicher Lebensformen auf technische Systeme zu übertragen. Im Bereich der Optik wird reflektiert, welche biologisch inspirierten Konzepte bereits ihre Anwendbarkeit in der Optikproduktion unter Beweis gestellt haben. Weiterhin wird präsentiert, welche Potenziale eine umfassende biologische Sichtweise auf die Komplexität der Optikherstellung haben kann.
Dr. Tim Grunwald
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Biologische Transformation in der Optikproduktion
en-tech.talks

15:00 – 15:30 Uhr - Innovation Stage

Industry 4.0 I 4.0 - Digitalisation
Jürgen Kreis

IT/OT Konvergenz einfach, ganzheitlich und sicher – Digitalisierung in der Produktion neu gedacht

ARENDAR - Digitalisierung in der Produktion neu gedacht.

Das Thema Digitalisierung in der Produktion ist allgegenwärtig.
In der Realität scheitert die Umsetzung jedoch häufig an Details wie mangelnde Sicherheit, Integration von Bestandsanlagen, unterschiedlichsten Protokollen, und Komplexität in der Umsetzung.

Wir stellen mit dem ARENDAR eine ganzheitliche Lösung vor, die sehr viele der vorgenannten Aspekte adressiert, die Komplexität der Digitalisierung verschiedenster Produktionsmittel stark vereinfacht, durch einfache Konfigurierbarkeit für verschiedenste Anwendungsfälle einsetzbar ist und durch die Funktion als "Datenprojektor" ganzheitliche Datenlagen schafft, ohne Abstriche an die Sicherheit der Anbindung machen zu müssen.
Dipl.-Ing. Jürgen Kreis
nortus-Systronic GmbH, Partner
IT/OT Konvergenz einfach, ganzheitlich und sicher – Digitalisierung in der Produktion neu gedacht
en-tech.talks

15:30 – 16:00 Uhr - Innovation Stage

New Technologies NT - 3D Print
Volker Kunze

„50 Shades of XR“ – Extended Reality in seinen Facetten (AR, VR, AV, Metaverse, ..)

3D Druck oder Additive Fertigung ist schon ein disruptives Thema und mit eXtended Reality kommt das Lernen im Moment des Bedarfs zum Ort des Lernenden.

Bei der Additive Minds Academy der EOS GmbH wird hierzu auch Extended Reality - XR eingesetzt, was aber steckt dahinter?

- Begrifflichkeiten klar und abgegrenzt
- Einsatzbereiche über Silos hinweg
- Best Practice und wie starte ich richtig?
- Praxisbeispiele & Erfahrungen
- Ausblick
Volker Kunze
Additive Minds Academy by EOS GmbH, Technology Scout & Expansion Manager
„50 Shades of XR“ – Extended Reality in seinen Facetten (AR, VR, AV, Metaverse, ..)
Weitere Infos folgen in Kürze.

Danke an unsere Partner & Sponsoren

Scroll to Top